Spende

Wenn Sie uns unterstützen wollen, freuen wir uns sehr über Ihre Spende.

switch

Unsere  Bankkonten:
Kreissparkasse Waiblingen
IBAN DE08 6025 0010 1000 5730 55
BIC   SOLADES1WBN
 
Volksbank Stuttgart
IBAN DE31 6009 0100 1564 8270 03
BIC   VOBADESS

Bundesverband Deutsche Tafel

Tafellogo

Einloggen

Anfang Mai 2008 war der erste Öffnungstag, an dem vorwiegend Lebensmittel zu sehr günstigen Preisen an berechtigte Personen abgegeben wurden. Unser Dank für die gute Zusammenarbeit gilt den Lieferanten und Spendern, die diese dauerhafte Einrichtung ermöglichen. Ein großes Dankeschön an die rd. 80 Ehrenamtlichen, die an 5 Tagen in der Woche für dieses Anliegen arbeiten. Bisher haben wir rd. 21.500 Einkaufskörbe reichlich gefüllt. Der Laden war an 610 Tagen geöffnet. Unsere Homepage http://www.weinstadt-tafel.de  wurde über 64.000 mal angesprochen. Das sind alles beeindruckende Zahlen, die die Tragweite der Tafel-Idee verdeutlichen.
Wir freuen uns über die gute Verankerung der Tafel-Idee in Weinstadt und freuen uns, wenn sich immer wieder Personen zur Mitarbeit bei uns melden; das brauchen wir! Neben der Mitarbeit kann man diese gute Sache auch durch eine Mitgliedschaft im Trägerverein unterstützen. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage sowie in den Prospekten, die in vielen Weinstädter Geschäften ausliegen.
Die Weinstadt-Tafel bedankt sich bei allen, die uns in irgendeiner Weise unterstützen.
Anton Zerfaß, Vorstand
Liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen,
  
ganz herzlich laden wir Sie zu unserer Sommer-Hocketse am 
  
Donnerstag 24.5. 2012 in das
   
CVJM-Heim in Beutelsbach ein
  
Wie schon im vergangenen Jahr dürfen wir unsere Hocketse wieder in den Räumlichkeiten und im Garten des CVJM-Heims in Beutelsbach feiern, hoffentlich bei strahlendem Sonnenschein.
Vergessen Sie für einige Stunden den Alltagsstress und lassen Sie sich Kaffee, Tee und Kuchen (kaufen wir)  bei angeregten Gesprächen gut schmecken.
Zum Essen gibt es Gyros im Pfannengrill.
  
Wir freuen uns über eine bunte Salattheke von und für jedermann (muss aber nicht sein,
dankbar wären wir aber für Tzaziki) und bringen Sie gute Laune mit.
  
Beginn:  ab 15:00 Uhr
                   Ende:   ca. 20:00 Uhr                   
    
Damit wir besser disponieren können, bitten wir Eintrag in die Liste, die im Büro aushängt. Danke !
      
Anton Zerfass und Joachim Michelbach


Zwanzig unserer vierundzwanzig Fahrer und Beifahrer haben sich an zwei Samstagen Zeit genommen, um gemeinsam das „Rückwärtsfahren“ unter Anweisung mit Handzeichen zu üben. Neben diesem praktischen Teil gab es auch noch Informationen um das Auto (wo ist der Verbandskasten, wie das Kühlaggregat eingeschaltet wird, wo ist der Notfallkoffer und wie ist das mit dem Tanken und dem Wischwasser) und um die Vorgehensweise bei Unfällen (wo ist das Warndreieck, wer kümmert sich um die Schadensabwicklung udgl.). Wir alle hatten viel Spaß und alle meinten, dass dies eine sinnvolle Zeit war, um sich auch persönlich näher kennen lernen zu können.
Heinz Stanik und Christoph Glathe haben die Vorbereitung für die beiden Treffen gemanaged.
Der stv. Vorstand Dr. Michelbach bedankt sich bei allen Teilnehmern.
2012-04-14 fahrertraining
 
2012-04-21 fahrertraining
Die Vorführung des Films "Taste the Waste" gab uns die Gelegenheit uns vor den Kinobesuchern vorzustellen. U.a. konnten wir eine kurze Powerpoint-Präsentation auf dem Laptop vorbereiten, mit der wir dem Publikum einen Einblick in unseren Verein geben konnten. Diese Folien haben wir nun ins Netz gestellt, sie sind unter dem neuen Menuepunkt "Kurzvorstellung der Weinstadt-Tafel" zu finden.