Spende

Wenn Sie uns unterstützen wollen, freuen wir uns sehr über Ihre Spende.

switch

Unsere  Bankkonten:
Kreissparkasse Waiblingen
IBAN DE08 6025 0010 1000 5730 55
BIC   SOLADES1WBN
 
Volksbank Stuttgart
IBAN DE31 6009 0100 1564 8270 03
BIC   VOBADESS

Bundesverband Deutsche Tafel

Tafellogo

Einloggen

Da wir unsere Waren nur an Bedürftige verkaufen dürfen, muss die Berechtigung geprüft und bestätigt werden.

 

Wer kann bei der Weinstadt Tafel einkaufen?

 Besitzer einer gültigen TAFEL-Card der Weinstadt Tafel und alle Besitzer eines gültigen Tafelausweises von anderen Tafelläden.

 

vorderseite ausweis rckseite ausweis
Vorderseite TAFEL-card Rückseite TAFEL-card

 

Die TAFEL-Card der Weinstadt Tafel e.V. können erhalten, Bezieher von

1. Arbeitslosengeld II,

2. Sozialhilfe / Grundsicherung,

3. Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz,

4. Miet- / Lastenzuschuss nach dem Wohngeldgesetz,

5. sowie Haushalte mit geringem Einkommen. *)

 

Die TAFEL-Card kann beantragt werden bei der Stadtverwaltung Weinstadt, Amt für Familie, Bildung und Soziales

Mitzubringen sind: Personalausweis, Bewilligungsbescheid bzw. Einkommensnachweis.

*) Als Nachweis gilt für den Personenkreis nach Ziff. 1 bis 4 der jeweilige Bewilligungsbescheid (z.B. Wohngeldbescheid). Die Berechtigung nach Ziff. 5 wird nachgewiesen durch Einkommensnachweise sämtlicher Haushaltsangehörigen und Belege über die Höhe der Miete mit Wohnnebenkosten und Heizung.

 

Wie Sie die TAFEL-card beantragen können, erfahren Sie unter dem Menuepunkt "Der Weg zu Ihrer TAFEL-card"