Spende

Wenn Sie uns unterstützen wollen, freuen wir uns sehr über Ihre Spende.

switch

Unsere  Bankkonten:
Kreissparkasse Waiblingen
IBAN DE08 6025 0010 1000 5730 55
BIC   SOLADES1WBN
 
Volksbank Stuttgart
IBAN DE31 6009 0100 1564 8270 03
BIC   VOBADESS

Bundesverband Deutsche Tafel

Tafellogo

Einloggen

Mitteilung des Vorstands der Weinstadt Tafel e.V. zu der aktuellen öffentlichen Diskussion rund um die Essener Tafel

Wir halten die von der Essener Tafel verursachte Diskussion für sehr unglücklich und für die Tafeln insgesamt nicht förderlich. Es ist anzuerkennen, dass eine Tafel mit 1.800 Kunden sehr schwer zu organisieren ist, vor allem in einem wirtschaftlich schwachen Umfeld, also ganz anders als im „Speckgürtel von Stuttgart“. Trotz allem warnen wir vor vorschnellen Urteilen, denn es ist offensichtlich, dass es Hintergründe geben muss, die nicht bekannt sind. Grundsätzlich sollten wir keiner Tafel gute Absichten absprechen, so lange das Gegenteil nicht bewiesen ist.

Anton Zerfaß, Vorstand

Gemeinsame Stellungnahme der Waiblinger Tafel und der Regio-Tafeln Rems-Murr

Zu den Vorgängen rund um die Essener Tafel und den Berichten und Reaktionen in der Öffentlichkeit haben die Waiblinger Tafel und die Tafeln Murrhardt, Schorndorf, Weinstadt und Winnenden (Regio-Tafeln Rems-Murr) eine gemeinsame Stellungnahme veröffentlicht.

Lesen Sie die gemeinsame Stellungnahme hier: Stellungnahme Waiblinger u. Regio-Tafeln.